der gute-Witze-Thread

der gute-Witze-Thread

Beitragvon » 26.05.2006, 21:26:31

so, in Anlehnung an den Flachwitze-Thread mach ich hier nochmal einen für richtig geile / nieveauvolle / anspruchsvolle / richtig lustige Witze... :mrgreen:

also solche, die man ruhig etwas genauer lesen sollte, anstatt sie einfach nur so zu überfliegen... (wie in Deutsch bei Berle... :oops: :lool: )

(im Zweifelsfall also lieber im andren Thread posten und hoffen dass er ggf. hierhin verschoben wird :mrgreen: )

ich fang ma an... ^^



++++++++++++++++++++++++++++++++

Vier hochintelligente Studenten stehen kurz vor ihrer Abschlussprüfung. Da sie sowieso immer die Bestnote erreichten, entschieden sie sich, das Wochenende vor den Prüfungen nicht zu lernen, sondern nach Paris zu fahren und Party's zu geniessen.

Am Tage ihrer eigentlicher Abreise entschieden sich die Vier, noch einige Tage in der Stadt zu bleiben und dann zur Nachprüfung zu gehen.

Nach 3 Tagen kamen sie endlich wieder zu Hause in München an. Als Entschuldigung sagten sie, ein Reifen hätte eine Panne gehabt, deshalb seien sie verspätet gekommen.

Die Lehrer waren freundlich und setzten jeden einzelnen Schüler in ein anderes Schulzimmer.Die Prüfung hatte begonnen. Die erste Frage der Prüfung gab 10 Punkte und war sehr leicht, und alle freuten sich in ihrem Zimmer über diese einfache Prüfung. Dann drehten sie die Blätter. Auf der Hinterseite befand sich die zweite und letzte Aufgabe, welche 90 Punkte gab:
"Welcher Reifen war platt?"


++++++++++++++++++++++++++++++++

In einem Hühnerhof. Der Hahn ist schon alt, daher beschließt der Bauer einen jungen Hahn zu holen, der für Küken sorgen soll.
Der junge Hahn wird in das Gehege gesetzt. Der alte Hahn geht auf ihn zu und spricht ihn an: "Ich weiß, in einem Kampf hab ich keine Chance gegen dich. Ich überlasse dir die Hennen, aber lass mir wenigstens meine Lieblingshenne!"
"Nein," antwortet der junge Hahn, "wenn, dann will ich auch alle Hennen."
Der alte Hahn macht dann einen Vorschlag: "Wir machen ein Wettrennen. Wenn ich gewinne, lässt du mir meine Lieblingshenne. Wenn du gewinnst, kannst du alle haben. Aber da ich nicht mehr der Jüngste bin, lass mir bitte einen Vorsprung."
Der junge Hahn ist einverstanden.
Der alte Hahn läuft los. Zwei Sekunden später läuft der junge Hahn los, als er den alten Hahn fast eingeholt hat gibt es einen Knall. Der junge Hahn fällt tot um.
Der Bauer lädt seine Schrotflinte nach: "Schon der dritte schwule Hahn diese Woche."


++++++++++++++++++++++++++++++++

Nachdem meine Verlobte und ich uns seit einem Jahr kennen,
haben wir beschlossen, nächsten Monat zu heiraten. Die
Mutter meiner Verlobten, meine zukünftige Schwiegermutter also,
ist genial (und außerdem super sexy). Sie hat sich um alles
gekümmert: Zeremonie, Kirche, Fotograf, Abendessen, Blumen,
usw. Gestern hat sie mich angerufen. Ich soll bei ihr
vorbeikommen um die Liste der Gäste nochmals durchzugehen, und
ein paar Namen zu streichen von Personen meiner Familie, da
wir zu viele Leute eingeladen haben. Ich bin dann
hingefahren, und wir sind die Liste durchgegangen. Schließlich haben
wir uns auf 150 Gäste geeinigt. Auf einmal wurde ich
fassungslos, als sie zu mir sagte, ich sei ein sehr attraktiver
Mann. In einem Monat würde ich verheiratet sein und dann
wäre nichts mehr möglich, also wünschte sie sich nichts
anderes als mit mir zu schlafen, und zwar sofort. Sie stand auf
und ging voller Sinnlichkeit aufs Schlafzimmer zu. Sie
flüsterte mir noch zu, ich wüsste ja sehr gut, wo sich die
Haustür befand, falls ich gehen wollte. Ich blieb festgenagelt
stehen, fast 3 Minuten lang. Und dann wusste ich, welchen
Weg ich gehen würde. Ich rannte zur Haustuer, ging hinaus...
und fand Ihren Vater lächelnd an meinem Auto stehen. Ich
glaube, er sagte etwas wie: "Wir wollten dich testen, um
sicher zu sein, dass unsere geliebte Tochter einen ehrwürdigen
und ehrlichen Mann heiratet. Diesen Test hätte ich
bestanden." Er küsste mich ohne, dass ich auch nur ein Wort sagen
konnte, und gratulierte mir.

...und die Moral von der Geschicht'?!







...zum Glück hatte ich damals meine Kondome im Auto und nicht in der Hosentasche.... :mrgreen:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 23:06:44
Wohnort: Hannover
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)

Beitragvon » 26.05.2006, 22:45:56

Ein kleiner Mann sitzt traurig in der Kneipe... vor sich ein Bier...
Kommt ein richtiger Kerl... haut dem kleinen auf die Schulter... trinkt dessen Bier aus... der kleine fängt an zu weinen... Der große: " Nu hab dich nicht so, du memmiges Weichei... flennen... wegen einem Bier!" Der kleine: "Na, dann pass mal auf. Heute Früh hat mich meine Frau verlassen, Konto abgeräumt, Haus leer! Danach habe ich meinen Job verloren! Ich wollte nicht mehr Leben... Legte ich mich aufs Gleis... Umleitung! Wollte mich aufhängen... Strick gerissen! Wollte mich erschießen... Revolver klemmt!
Und nun kaufe ich vom letzten Geld ein Bier... kippe Gift rein... und du säufst es mir weg..."


++++++++++++++++++++++++++++++++

Ein Flugzeug ist am Abstürzen. 5 Passagiere sind an Bord, es gibt jedoch nur 4 Fallschirme. Der erste Passagier sagt: "Ich bin Shaquille O'Neill, der beste NBA-Basketball-Spieler. Die Lakers brauchen mich, ich kann es ihnen nicht antun, zu sterben." Also nimmt er sich den ersten Fallschirm und springt. Der zweite Passagier, Hillary Clinton, sagt: "Ich bin die Frau des ehemaligen Präsident der USA. Ebenso bin ich die engagierteste Frau der Welt, ich bin Senatorin in New York und Amerikas potentielle, zukünftige Präsidentin." Sie schnappt sich ein Fallschirm-Paket und springt. Der dritte Passagier, George W. Bush, sagt: "Ich bin der Präsident der Vereinigten Staaten von Amerika. Ich habe eine riesige Verantwortung in der Weltpolitik. Und außerdem bin ich auch der klügste Präsident in der ganzen Geschichte dieses Landes, also kann ich es gegenüber meinem Volk nicht verantworten, zu sterben." Und so nimmt er ein Paket und springt. Der vierte Passagier, der Papst, sagt zum fünften Passagier, einem zehnjährigen Schuljungen: "Ich bin schon alt. Ich habe mein Leben gelebt als guter Mensch und Priester und als solcher überlasse ich Dir den letzten Fallschirm." Darauf erwidert der Bub: "Kein Problem, es gibt auch noch für Sie einen Fallschirm. Amerikas klügster Präsident hat meine Schultasche genommen......"


++++++++++++++++++++++++++++++++

noch so einer... ^^


In den USA ist ein Autofahrer auf dem Highway in einem Stau stecken geblieben. Stehende Kolonne.......
Plötzlich klopft jemand an das Seitenfenster.
Er lässt die Scheibe herunter und fragt:
"Was ist los?"
"Terroristen haben Präsident Bush entführt. Sie verlangen 10 Mio. Dollar Lösegeld, sonst werden sie ihn mit Benzin übergießen und verbrennen."
"Aha", erwidert der Autofahrer.
"Verstehen Sie", wiederholt der Passant, "wir gehen nun von Auto zu Auto um zu sammeln."
"Und wieviel geben die Leute so im Durchschnitt?"
"Etwa 5 Liter..."

++++++++++++++++++++++++++++++++


der is zwar schon ein wenig flach, aber wo wir grad bei(m) Präsidenten sind... ^^


Eine Begebenheit in einer Amerikanischen Schule:
Präsident George W. Bush besucht heute eine Elementarschule und geht in eine der Klassen. Sie sind gerade mitten in einer Diskussion betreffend Worte und ihre Bedeutung. Der Lehrer fragt den Präsidenten, ob er die Klasse in der Diskussion über das Wort "Tragödie" leiten möchte.
So fragt der illustre Führer die Klasse nach einem Beispiel für eine "Tragödie". Ein kleiner Junge steht auf und meint, "Wenn mein bester Freund, der nebenan wohnt, in der Straße spielt und ein Auto kommt und überfährt ihn, dann wäre das eine Tragödie.
"Nein", sagt Bush. "das wäre ein UNFALL".
Ein kleines Mädchen hebt die Hand: "Wenn ein Schulbus mit 50 Kindern über eine Klippe führe und alle Insassen tot wären, dann wäre das eine Tragödie".
"Ich fürchte, nein", erklärt der Präsident. "Das würden wir einen GROSSEN VERLUST nennen".
Der Raum bleibt still. Kein anderes Kind meldet sich. Präsident Bush schaut in der Klasse herum. "Gibt es hier niemanden, der mir ein Beispiel für eine Tragödie nennen kann?"
Endlich zeigt ganz hinten im Klassenraum ein kleiner Junge auf. Ganz ruhig sagt er: "Wenn Air Force One mit Mr. und Mrs. Bush an Bord von einer Rakete getroffen und in kleine Stücke zerrissen würde, durch einen Terroristen wie Osama bin Laden, das wäre eine Tragödie".
"Fantastisch", ruft Bush aus, "das ist richtig. Und kannst du mir sagen, WARUM das eine TRAGÖDIE wäre?"
"Nun", sagt der Junge, "weil es kein Unfall wäre, und ganz sicher kein großer Verlust."
Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 23:06:44
Wohnort: Hannover
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)

Beitragvon » 26.05.2006, 22:47:18

fies:


Als ich jünger war, hasste ich es zu Hochzeiten zu gehen.
Tanten und großmütterliche Bekannte kamen zu mir, piekten mir in die Seite, lachten und sagten:
"Du bist die Nächste."
Sie haben mit dem Mist aufgehört als ich anfing auf Beerdigungen das gleiche zu machen.
Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 23:06:44
Wohnort: Hannover
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)

Beitragvon » 26.05.2006, 22:59:37

hach, jetzt is mir der wieder eingefallen, den ich beim ersten Post noch vergessen hatte :mrgreen: (ich wusste dass es drei werden sollten... aber nicht der mit dem hahn sondern eigentlich der hier... ^^ )


Die Liebenden umarmen sich glücklich und erschöpft unter der Bettdecke.
Die Frau hebt den Kopf und sagt: "Schnell! Ins Badezimmer! Mein Mann kommt!"
Der Liebhaber rennt ins Badezimmer und sie versteckt seine Kleidung unter dem Bett.
Als sie gerade wieder zurück rollt, kommt ihr Mann rein.
"Was machst Du da nackt auf dem Bett?"
"Ich habe mich schon mal für Dich ausgezogen, weil ich so große Lust auf Dich habe."
Der Mann sagt: "Ich muss nur schnell pinkeln, dann bin ich bei Dir."
Die Frau gerät in Panik, weiß aber nichts zu sagen, das ihren Mann aufhalten könnte.
Der Mann öffnet die Badezimmertür und findet einen nackten Mann, der, ihn nicht beachtend, mehrmals in die Luft klatscht.
"Was machen Sie da?" fragt er.
"Ich bin der Kammerjäger und soll mich um Ihr Mottenproblem kümmern."
"Aber Sie sind ja ganz nackt!"
Der Liebhaber sieht an sich runter und sagt erstaunt: "Diese kleinen Bastarde!"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 23:06:44
Wohnort: Hannover
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)

Beitragvon Lotti » 05.06.2006, 15:44:53

drei ingenieure diskutieren, welchen beruf gott wohl hat.
sagt der erste: "gott muss maschinenbauer sein - seht euch nur das skelett an: ein wunderwerk an mechanik!"
der zweite erwidert: "auf keinen fall - gott ist elektroingenieur. denkt mal an das nervensystem - die ganzen leitungen und verknüpfungen, das ist doch wirklich absolute spitze!"
darauf der dritte: "nein - gott ist definitiv bauingenieur: wer sonst würde eine wasserleitung durchs vergnügungsviertel legen..."
WIR RASEN NICHT, WIR FLIEGEN TIEF!!!
Benutzeravatar
Lotti
 
Beiträge: 860
Registriert: 02.04.2006, 11:17:08
Wohnort: Halle & Hemeringen
L1: Erdkunde
L2: Englisch
P3: Biologie
P4: Kunst

Beitragvon » 16.07.2006, 15:30:51

is zwar n bisschen lang, aber ich post es mal hier rein... :mrgreen:



Ich hatte nie richtig verstanden, warum Sexbedürfnisse von Männern und
Frauen so unterschiedlich sind. All diese Geschichten von Mars und Venus...
und ich hatte auch nie verstanden, warum Männer mit dem Kopf und Frauen mit
dem Herz denken.

Letzte Woche sind meine Frau und ich wie jeden Abend ins Bett gegangen. Nur
fingen wir dann an, uns unter der Decke anzufassen, zu streicheln...
Ich war schon unheimlich heiß und ich dachte, das beruht auf
Gegenseitigkeit, da die ganze Sache eindeutig sexuell orientiert war.
Ich machte mich also auf und versuchte, die Biene (bzw. den Stachel) in
Kontakt mit der Blume zu bringen. Aber genau in dem Moment sagte sie mir:
´Hör mal, ich hab jetzt keine Lust, Liebe zu machen. Ich hab nur Lust, dass
du mich fest in deine Arme nimmst, mmh?´.

Ich antwortete verständnislos: ´WAAAAS?´
Jeder andere Mann hätte genau so reagiert. Schließlich hatte sie sich ja
ganz schön ins Zeug gelegt, um mich scharf zu machen! Sie aber sagte mir
dann die Zauberworte:
´Du kannst einfach mit den emotionellen Bedürfnissen einer Frau nicht
umgehen´.
Am Ende hab ich kapituliert und resigniert: Ich hatte in dieser Nacht
keinen Sex, und so bin ich unbefriedigt eingeschlafen.

Am nächsten Tag gingen meine Frau und ich in ein Einkaufszentrum bummeln.
Ich sah sie an, als sie 3 schöne, aber teure Kleider anprobierte. Da sie
sich nicht entscheiden konnte, sagte ich ihr, sie solle sich alle 3
einpacken lassen. Sie konnte ihren eigenen Ohren nicht trauen, und so von
meinen verständnisvollen Worten motiviert sagte sie weiter, sie würde
natürlich aufgrund der neuen Kleider ein Paar neue Schuhe brauchen, die
leider Euro 400,- kosteten. Dazu habe ich gesagt, ich fände es richtig. Wir
sind also zur Schuhabteilung gleich daneben. Danach, auf dem Weg zur Kasse,
sind wir am Juwelier vorbeigelaufen. Auf meinen Zuspruch ging sie hinein
und kam mit einer goldenen Armkette mit Diamanten heraus. Wenn Ihr sie
gesehen hättet...

Sie war total aus dem Häuschen! Sie glaubte wahrscheinlich, ich wäre
plötzlich verrückt geworden, aber das war ihr eigentlich egal. Ich glaub,
ich hab ihr ganzes philosophisches Schema kaputt gemacht, als ich wieder
´Ja´ sagte. Jetzt war sie fast sexuell erregt.

Leute, ihr Gesicht war unglaublich, das hättet Ihr sehen müssen!
In dem Moment sagte sie mir mit ihrem schönsten Lächeln: ´Gehen wir zur
Kasse?´
Es war so schwierig, nicht zu lachen, als ich ihr sagte:

´Nein, Schatz, ich glaub, ich hab jetzt keine Lust, die ganzen Sachen zu
kaufen´.
Ihr Gesicht wurde kreidebleich, wirklich, und noch mehr, als ich noch dazu
sagte:
´Ich hab jetzt nur Lust, dass du mich fest in deine Arme nimmst´.
Und als sie langsam nicht mehr wusste, ob sie heulen oder schreien sollte,
kam das i-Tüpfelchen, das Meisterstück, der Tropfen, der das Fass zum
Überlaufen bringt:
´Du kannst mit den finanziellen Bedürfnissen eines Mannes einfach nicht
umgehen´
....
Ich glaube, ich werde bis 2058 keinen Sex mehr haben...

aber es war SO GEIL!!
Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 23:06:44
Wohnort: Hannover
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)

Beitragvon » 17.07.2006, 06:02:08

Ein alter Araber lebt seit mehr als 40 Jahren in Chicago. Er würde gerne in seinem Garten Kartoffeln pflanzen, aber er ist allein und alt und schwach. Sein Sohn studiert in Paris. Deshalb schreibt er eine E- Mail an seinen Sohn. "Lieber Ahmed, ich bin sehr traurig weil ich in meinem Garten keine Kartoffeln pflanzen kann. Ich bin sicher, wenn Du hier wärst, könntest Du mir helfen und den Garten umgraben. Ich liebe Dich. Dein Vater." Prompt erhält der alte Mann eine E-Mail: "Lieber Vater, bitte rühre auf keinen Fall irgendetwas im Garten an. Dort habe ich nämlich 'die Sache' versteckt. Ich liebe Dich auch. Ahmed." Keine sechs Stunden später umstellen die US Army, die Marines, das FBI und die CIA das Haus des alten Mannes. Sie nehmen den Garten Scholle für Scholle auseinander, suchen jeden Millimeter ab, finden aber nichts. Enttäuscht ziehen sie wieder ab. Am selben Tag erhält der alte Mann noch eine E-Mail von seinem Sohn: "Lieber Vater, sicherlich ist jetzt der Garten komplett umgegraben und du kannst die Kartoffeln pflanzen. Mehr konnte ich nicht für Dich tun. Ich liebe Dich. Ahmed"
Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 23:06:44
Wohnort: Hannover
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)


Zurück zu Fun

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron