Donnerstag, 20.04.: Deutsch

Abschlussprüfungen L1-P4, Archiv
Antworten
Benutzeravatar
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 22:06:44
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Donnerstag, 20.04.: Deutsch

Beitrag von »

ich mach schonmal nen Thread für alle, die heute die erste (Zentralabi-)Prüfung geschrieben haben... :wink:

und um nicht einfach so eine allgein gehaltene Frage (->"wie wars?!?" :lol: ) in den Raum zu stellen, mal etwas konkreter: *g*
irgendwelche "unangenehmen Überraschungen" / was wollte das Kultusministerium so alles von euch, / irgendwelche Sonderwünsche, / unverständliche Texte; / mysteriöse, nie zuvor gesehene Aufgabensetellungen :mrgreen: / ... ?!


(obwohl ich beinahe zu bezweifeln wage, dass das jetzt so überaus hilfreich für andere Prüfungen (morgen Englisch *g*) sein könnte... egal... wir wollns wissen... ^^ :mrgreen: )

C-Max
Beiträge: 6
Registriert: 04.04.2006, 11:28:00
Name: Christoph N
L1: Erdkunde (Blume)
L2: Englisch (Depping)
P3: Bio (Roters)
P4: Reli (Roters)
Kontaktdaten:

Beitrag von C-Max »

viel interessanter sind die fragen:
was meint ihr gibt es für möglichkeiten zu spicken?
was musstet ihr vorher abgeben / was durftet ihr behalten?
gibt es die möglichkeit unbemerkt auf der toilette zettel ausm socken (oder woher auch immer) n zettel etc zu ziehen?

:wink:

ich hoffe mel kein lehrer is hier in dem forum.. sonst hab ich jetz n prob :wink:

Benutzeravatar
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 22:06:44
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)
Wohnort: Hannover
Kontaktdaten:

Beitrag von »

*lol* die werden einem kaum beim Pissen zugucken wollen, oder?! :mrgreen:
kommt halt drauf an, wie viel auf dem zettel draufsteht, wie gut er "für ne schnellsuche indiziert ist" (wie das bei ner sql-db so schön heißen würde... :oops: )

aber Getränke darf man afaik mitnehmen...
da gibts doch diesen uralten Trick mit dem Etikett... :lol:
ging früher bei den rot-weißen Cola-Dosen aber wesentlich besser als heute... :?
(mit ultradünnem hochglanzpapier... am besten gleich sone selbsklebende folie (gibts bei pearl!) und nem drucker mit hoher auflösung... dann einfach die Folie matt-rot bedrucken (mit einer alternativen "Zutatenliste für bessere Abi-Prüfungen" sozusagen :lol: ), und die vorsichtig hinten drüberkleben...

wenn man glück hat merkts keiner, wenn man pech hat gibts 00 punkte... :mrgreen:

Michael
Beiträge: 152
Registriert: 24.03.2006, 11:40:15
Name: Michael Seutemann
L1: Geschichte
L2: Biologie
P3: Deutsch
P4: Politik
Wohnort: Hameln
Kontaktdaten:

Beitrag von Michael »

So mach ich hier mal den Anfang...Bin zwar nur P3ler, aber was solls...

Also ich fands in Ordung...Keine schrecklichen Überraschungen, Aufgaben warn fair gestellt (nur vlle nen bissl zu schwammig) und zeitlich hats bei mir auch ohne Probleme hingehaun...
viel interessanter sind die fragen:
was meint ihr gibt es für möglichkeiten zu spicken?
Dazu sag ich nur: Wo ein Wille ist, ist auch ein Weg!

Sunny
Beiträge: 119
Registriert: 31.03.2006, 15:32:56
Name: Sandra Natschke
L1: Deutsch (Mensak)
L2: Physik (Alscher)
P3: Mathe (Lange-Kabitz)
P4: Geschichte (Baaran)
Wohnort: Heyen
Kontaktdaten:

Beitrag von Sunny »

Eigentlich ist spicken kein Problem! Du darfst alles benutzen. Außer Handy wird abgegeben oder du lässt es gleich im Auto! Kann man es nicht vergessen wieder mit zunehmen und es klingelt nicht ;)
Naja ansonsten brauchte man nich spicken. Was willste da auch raufschreiben? 4 Semester? Aber dich kontolliert niemand, wenn du aufs Klo gehst.
Also ich fand die Aufgaben für den Lk auch fair... aber wie immer hab ich gaaar kein Gefühl! Was sagen denn andere LKler zur Klausur? Wofür habt ihr euch entscheiden? Und was habt ihr geschrieben??
Hehe wär cool ma n Feedback zu kriegen!

Liebe Grüße

Benutzeravatar
K-Kwikker
Beiträge: 31
Registriert: 29.03.2006, 17:43:22
Name: Corvin
Kontaktdaten:

Beitrag von K-Kwikker »

Hey,
Ich kann mich den beiden nur anschließen, wenn ihr euch in die Mitte setzt wird spicken kein problem sein, einfach zettel raus aufn tisch und gut ist,das problem ist, WENN Es dann doch wer sieht habter ein großes problem. Wer spicken will setzt sich aber nicht nach hinten,denn hinten links sowei rechts sitzt jeweils eine aufsicht. Aufm klo spicken ist das einfachste (hab ich nicht gemacht, wozu auch in deutsch) da kannste richtig ein ablassen und niemand würde dich hören ;) die schreiben nur auf wie lange du weg bist, aber wenn man shcnell nen wort oder ne zeit wissen will müsste das klo reichen ;)!
Ich war p3 und habe Aufgabe 1 genommen, das mit dem Top dogs vergleich. Wie es geworedn ist.... kann ich überhaupt nichts zu sagen. Was aufgefallen ist, es gab kaum fragen an lehrer, die aufgaben waren echt gut gestellt. Den Englischleuten morgen viel glück meinerseits.
Wenn Du schon nicht überzeugen kannst, stifte wenigstens Verwirrung.
Bild

Benutzeravatar
ploschi
Beiträge: 246
Registriert: 27.03.2006, 18:08:16
Name: Patrick Ploschnitzki
L1: Geschichte
L2: Englisch
P3: Bio
P4: Deutsch
Wohnort: Zersen

Beitrag von ploschi »

Danke!!
"There is a theory which states that if ever anyone discovers exactly what the Universe is for and why it is here, it will instantly disappear and be replaced by something even more bizarre and inexplicable.

There is another which states that this has already happened." (Douglas Adams)

C-Max
Beiträge: 6
Registriert: 04.04.2006, 11:28:00
Name: Christoph N
L1: Erdkunde (Blume)
L2: Englisch (Depping)
P3: Bio (Roters)
P4: Reli (Roters)
Kontaktdaten:

Beitrag von C-Max »

werde dann vermutlich morgen auch nicht spicken.. die erste klausur seit der 7. klasse ohne..
kann ich mir noch garnich vorstellen.. das gab einem immewr so nen gefühl von sicherheit..
naja.. muss passen..
groß Punkte hol ich morgen eh nich ;)

h4ppy
Beiträge: 22
Registriert: 20.04.2006, 22:53:26
Name: Dominic
L1: Geschichte
L2: Bio
P3: Deutsch
P4: Reli

Beitrag von h4ppy »

... naja ich kann mich Michi nur anschließen...

Beide Vorschlaäge waren fair gestellt.. hab mich püerönlich für den I. Vorschlag entschieden, wobei ich im nachhinein denke, dass der II. auch net verkehrt gewesen wäre -.-

... man konnte im II. halt viel Wissen einbringen und der I. war recht schwammig und allgemein gestellt... aber passt schon... man setzt sich halt sehr unter druck.. und denkt im nachhinein über dies und das nach was man haette evtl. doch anders machen koennen ;>

... aber das ist sicherlich normal :P ...zumal ich sagen muss, dass ich zeitlich doch recht gut hingekommen bin...
... also gL & hF für die Englisch. und Matheprüflinge :P

me geht nu pennen... gn8 ;D

Benutzeravatar
Anke
Beiträge: 69
Registriert: 27.03.2006, 14:45:15
Name: Anke Hartmann
L1: Englisch (PR)
L2: Deutsch (Z)
P3: Bio (Ri)
P4: Geschichte (HiM)

Beitrag von Anke »

ok, ich war schon länger nicht mehr auf der seite *schäm*, aber ich wollte mich als Lkler mal zu wort melden.
naja, ihr habt eigentlich schon alles wesentliche gesagt. zwischenzeitlich dachte ich, dass die zeit nicht reicht, aber hinterher hatte ich noch gute 20 min übrig. die aufgaben waren ok, wobei ich zu dem gedicht gar nchts hätte schreiben können. deswegen habe ich mich mit don carlos versucht, mal sehen, was es gebracht hat.
tja zum spicken: es ist ein bisschen viel stoff für einen Zettel, der in den schuh oder socken passt.. aber es ging auch so. theoretisch wäre es aber nciht so seh aufgefallen, die aula ist ja sehr groß und die lehrer gucken ja auch nciht immer.
die nummer mit der coladose ist ja interessant, aber ganz schön aufwendig!
"Das Gleiche lässt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht." Goethe

Antworten