Vorschläge zur AEG-Abi-Fete

Forum-Internes sowie Archiv von Organisatorischem

Vorschläge zur AEG-Abi-Fete

Beitragvon HenK » 26.05.2006, 17:01:00

Da wir die beste Abi-Fete aller Zeiten schmeißen wollen, soll hier diskutiert werden, was man besser machen muss als alle vor uns.
Es könnte natürlich in den eizelnen Gruppen geregelt werden, aber da kommen nicht so viele Gedanken, Meinungen und Ideen zusammen wie hier im Forum.
Mir liegt insbesondere am Herzen:

1. dass Missbrauch und Betrug beim Eintritt verhindert bzw. so weit wie möglich unterbunden wird;
2. dass Unseren Zäpfern eine Einweisung gegeben wird, wie man wirklich Bier aus dem Hahn bekommt und eben nicht nur den Schaum;
3. dass Ihr selber Vorschläge macht, was besser werden muss
Benutzeravatar
HenK
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.03.2006, 18:57:41
Name: Hendrik
L1: Geschichte (Gel)
L2: Biologie (Pd)
P3: Politik (Pt)
P4: Deutsch (F)

Beitragvon HenK » 26.05.2006, 17:06:15

Zu 1.
Ich habe mich neulich mit einem vom Vikilu unterhalten. Der hat mir ersmal verraten was er und seine kumpels immer für tricks anwenden, um umsonst in die Abifete zu gelangen.
Z.B.: er drückt den Stempel eines Freudes auf seine Hand und lässt sich das Band durch den Zaun (!!!) geben.
Oder er nimmt eine schon einegerissene Eintrittskarte (!!!) und versucht es damit - und das erschreckende ist, dass es klappt...
Oder sie klettern einfach irgenwo über den Zaun...

Von welchen Tricks habt Ihr sonst noch gehört?
Benutzeravatar
HenK
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.03.2006, 18:57:41
Name: Hendrik
L1: Geschichte (Gel)
L2: Biologie (Pd)
P3: Politik (Pt)
P4: Deutsch (F)

Beitragvon HenK » 26.05.2006, 17:14:38

Zu 2.
Wie wärs wenn so eine Art Briefing am Tag der Abifete einberufen wird ( eine stunde vor Einlass oder so), in dem erfahrende Leute mit Zapfkenntnis die komplizierte Technik weniger erfahrenden erklären könnten.
Ich halte das für sehr wesentlich - Wenn das Bier scheiße ist (d.h. wenn es schelcht gezapft und eigentlich mehr Schaum ist), dann leidet auch die Stimmung darunter. Und wir wollen ja wie gesagt die beste Fete aller Zeiten scheißen!
Benutzeravatar
HenK
 
Beiträge: 25
Registriert: 24.03.2006, 18:57:41
Name: Hendrik
L1: Geschichte (Gel)
L2: Biologie (Pd)
P3: Politik (Pt)
P4: Deutsch (F)

Beitragvon » 26.05.2006, 18:52:52

zu 1.:
ich hab heir noch so nen edding-spezial-marker mit UV-aktiver Tinte rumliegen... :mrgreen:

an der Kasse bekommt jeder Besucher damit ne eindeutige id auf den arm geschrieben, und mit einer versteckten mini-kamera machen wir ein foto dazu, was dann (zusammen mit weiteren daten wie eintritts-zeit und bei persönlich bekannten auch dem namen) in einer sql-datenbank gespeichert wird...
wenn er wieder reinkommt, lesen wir (mit nem geldscheinprüfer :lool: ) die nummer aufm arm, kucken in der datenbank ob das foto passt und protokollieren dann natürlich auch alle weiteren eingänge... (so wie mit der pissen-geh-liste bei den abiprüfungen... :twisted: )


zu 2....
ja, man sollte schon n bisschen Ahnung haben... :mrgreen:
bierbehälter hält man beim zapfen imho am besten so schräg, dass es von innen am rand nach unten runterläuft, damit möglichst wenig schaum entsteht?!? :mrgreen:


und das mit der beschallung ist glaub ich noch nicht endgültig geklärt (is n anderer thread...)
(naja, ich hätt jedenfalls auch noch mp3s für mehrere stunden... könnte also bei bedarf ggf. auch nochwas zusammenstellen... sodass wir dann ne kombination aus Band/DJ/CDs hätten... obwohl das auch blöd ist, wenn man dann manche tracks doppelt hätte... :? hmm... ^^ naja, ma sehen...^^ )
Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 23:06:44
Wohnort: Hannover
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)

Beitragvon Orion » 26.05.2006, 19:01:32

hmmmm sebastian punkt eins erinnert mich irgendwie an ein KZ (nummer) :shock: .... oder die überzogenen sicherheitsvorgehrungen der amis (fotokontrolle) :mrgreen:
Chuck Norris spielt Duke Nukem Forever. Seit 5 Jahren!
Benutzeravatar
Orion
 
Beiträge: 848
Registriert: 24.03.2006, 19:02:51
Wohnort: Hameln
Name: Björn Jungmann
L1: Geschichte
L2: Physik
P3: Mathe
P4: Englisch

Beitragvon Anke » 26.05.2006, 20:02:49

also ich fände es auch absolut sch... , wenn einer durch irgendwelche tricks umsonst auf unsere Abifete kommen kann, aber falls diese aktion mit stift, nummer und daten speichern losgeht... da hatte ich dann gerne eine einweisung, so ganz habe ich das nämlich jetzt nicht kapiert und ich muss bändchen verteilen...
dazu fällt mir noch ein, dass das auch auf die stimmung drücken könnte, wenn wir solche kontrollen anfangen, weil das bestimmt viele nicht nachvollziehen können und auch vor allen dingen doch ewig lange schlangen am eingang entstehen, oder?
ich glaube, in den schankwagen gibt es kein bier, oder? sonst würde ich gerne probe-zapfen, damit habe ich es nämlich auch nciht so...
"Das Gleiche lässt uns in Ruhe, aber der Widerspruch ist es, der uns produktiv macht." Goethe
Benutzeravatar
Anke
 
Beiträge: 69
Registriert: 27.03.2006, 14:45:15
Name: Anke Hartmann
L1: Englisch (PR)
L2: Deutsch (Z)
P3: Bio (Ri)
P4: Geschichte (HiM)

Beitragvon » 26.05.2006, 20:33:16

naja, also zumindest das mit dem foto-machen war jetzt eigentlich eher n scherz, weiß auch gar nicht wie das überhaupt mit dem datenschutz aussieht...! :roll:
(wenn wir schon GEMA-Gebühren zahlen, damit uns die Musikindustrie nicht ans Bein pisst... muss man bei Veranstaltungen dieser Größenordnung schon auf so Kleinigkeiten achten... glaube ehrlich gesagt kaum, dass sowas wie o.g. in unserem Bürokratie-Deutschland so problemlos möglich wäre... :twisted: also zumindest keine versteckte Kamera, müsste dann schon offensichtlich sein! )

aber ganz ehrlich gesagt, ich fände das auch nicht besonders schön...!

die FIFA tut ihrem Image mit den WM-Karten 2006 schon nichts Gutes, die USA mit den Terroristen-Kontrollen (*rofl*) am Flughafen sicher auch nicht...
und wenn besoffene Massen sowas nicht in Ordnung finden... :oops: (könnte evtl. sogar "bisschen Stress" geben... :mrgreen: )


erinnert mich jetzt irgendwie auch an den Sprcuh, der auf dem oberen Pausenhof an den Neubau gesprayt wurde... "durch totale Sicherheit stirbt das Recht auf Freiheit!!" :cool:


es liegt nun also an uns, den optimalen Kompromiss zwischen Art&Umfang der Kontrollen und den Beschissmöglichkeiten zu finden... ;-)
Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 23:06:44
Wohnort: Hannover
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)

Beitragvon Katie » 27.05.2006, 00:09:48

ich weiß nich, muss man da wirklich so ein trallala draus machen? die anderen schulen ham des doch auch nich, oder? die paar leute, die des machn... :?
Bild
Benutzeravatar
Katie
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.04.2006, 19:01:37
Wohnort: Hameln
Name: Katha L.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Mf)
P4: Erdkunde bili (PR)

Beitragvon » 27.05.2006, 00:24:58

naja, wenn *wir* damit jetzt nich anfangen, wirds wohl auch in Zukunft so bleiben, dass man "auch irgendwie so reinkommt"... :lol:
wolln wir uns nun irgendwie von den anderen abheben oder nich?! :lool:

naja, vielleicht stehts dann sogar in der dewezet... "die erste Hamelner Abifete mit (einigermaßen sicherer) Zugagskontrolle"... :rofl:

wär doch lustig... ^^

naja, man müsste das ja auch nicht so "offensichtlich" machen; halt einfach nur ein dynamischer Stempel statt eines statischen... ;-)
foto war wie gesagt nurn scherz!! :mrgreen:

(obwohl, man könnte ja zumindest so einige grobe eckdaten erfassen...
männlich/weiblich
Haarfarbe: hell/mittel/dunkel/"bunt"
größe: groß/mittel/klein :mrgreen:

und wenn die id's nicht der reihe nach vergeben werden sondern pseudozufällig (natürlich mit überprüfung auf "kollisionen" ;-) ), kann man sich auch nciht einfach irgend ne zahl auf den arm schreiben und damit reinkommen... :mrgreen: )

problem: wir haben zwei kassen oder?! (also zwei notebooks + patchkabel, naja das dürfte nicht sooviel aufwand sein... softwaremäßig könnt ich mich da ggf. drum kümmern... :lool: :cool: ^^ )
Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 23:06:44
Wohnort: Hannover
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)

Beitragvon Katie » 27.05.2006, 00:46:22

aber dieser aufwand...
Bild
Benutzeravatar
Katie
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.04.2006, 19:01:37
Wohnort: Hameln
Name: Katha L.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Mf)
P4: Erdkunde bili (PR)

Beitragvon » 27.05.2006, 01:00:55

welcher aufwand?! :shock: :mrgreen:

zwei notebooks, ein kabel, zwei UV-Marker (und UV-Licht halt... Kaltlichtkathode, Mini-Röhre oder einfach nur LEDs! *g*)

:mrgreen: :cool:
Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 23:06:44
Wohnort: Hannover
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)

Beitragvon » 27.05.2006, 01:54:21

ok, da fällt mir gerade nochwas auf... :oops:

n kleines Problem hätten wir da evtl. doch, und das ist viiieel trivialer als irgendwas mit notebook/"zugangskontrollsoftware" o.ä.... :-D

ich hab hier diesen edding 8220 UV-marker rumliegen, da steht aber dass da Xylol (Dimethylbenzol, also n Benzolring mit zwei Methylgruppen... :lol: :mrgreen: ) drin ist... und ich weiß nicht, ob das nicht eventuell Ärger geben könnte, wenn mit sowas auf Haut schreibt... :twisted: (irgendwelche Vorschriften von wegen gesundheitliche Risiken... obwohl ich es dann aber doch nicht nachvollziehen könnte, wenn sich jemand wegen n bisschen xylol aufregt, aber hinterher literweise ethanolhaltiges reinkippt... :roll: :rofl:
naja, wer weiß... irgendwelche vorschriften gibt es da bestimmt... :? aber könnte ja notfalls nochmal bei edding nachfragen; obwohl ich die (kein-bisschen-objektive) antwort jetzt schon kenne... :twisted: man will ja selber im zweifelsfall sicher auch nicht in rechtliche schwierigkeiten kommen... :lol: *hrhr* )


ich weiß, das ganze klingt jetzt vielleicht viel lächerlicher als es wahrscheinlich in wirklichkeit ist... :mrgreen: (btw, was is eigentlich in dieser stempelfarbe so fürn zeugs drin?! :mrgreen: bestimmt auch nich sonderlich gesund... :lool: )

ich merk jedenfalls noch nix, nachdem ich mir vorhin zu testzwecken auch mal die mehrfache "dosis" einer abifete auf den arm gekritzelt hab... :mrgreen:
(jaa, und das zeug hält wirklich verdammt gut!! :twisted: ziemlich wisch- & abriebfest, wenn man da mal was nicht mehr lesen kann, dann war das zu >95% wohl son "absichtlicher zufall" :twisted: *hrhr* :mrgreen: )
naja, jedenfalls merk ich immer noch nichts davon, keine halluzinationen oder sonstige bewusstseinsverzerrungen (abgesehen von so langsam aber sicher doch eintretender melatonin-wirkung :lool: )... aber wer weiß, vielleicht kommts ja noch... :rofl: (*lol* genau, dann träum ich heut nacht davon, wie ich so unsichtbar über eure knallbunte (h/gr)elle abifete schwebe und hinterher plötzlich eure ethanolversorgung verschwunden is oda so... :lool: (--> ja, ok ich sollte langsam wirklich pennen gehen... :roll: ^^))



naja, notfalls könnte man ja auf die "bändchen" schreiben (oder sind die zu schmal?! nur die werden ja wahrscheinlich sowieso wieder getauscht :twisted:, dann bringt das ganze nich wirklich viel... :roll: )

ach, mir egal... ich geh jetz pennen!! :mrgreen: (versuch es zumindest... :oops: ^^ )
Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 23:06:44
Wohnort: Hannover
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)

Beitragvon Katie » 27.05.2006, 11:48:29

Xylol (Dimethylbenzol, also n Benzolring mit zwei Methylgruppen... Laughing Mr. Green ) drin ist... und ich weiß nicht, ob das nicht eventuell Ärger geben könnte, wenn mit sowas auf Haut schreibt... Twisted Evil (irgendwelche Vorschriften von wegen gesundheitliche Risiken... obwohl ich es dann aber doch nicht nachvollziehen könnte, wenn sich jemand wegen n bisschen xylol aufregt, aber hinterher literweise ethanolhaltiges reinkippt... Rolling Eyes

:lool: :rofl:
chemie-lk rules halt doch! :mrgreen:
Bild
Benutzeravatar
Katie
 
Beiträge: 757
Registriert: 01.04.2006, 19:01:37
Wohnort: Hameln
Name: Katha L.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Mf)
P4: Erdkunde bili (PR)

Beitragvon » 27.05.2006, 12:44:22

ja, chemie-lk manipuliert einen irgendwie... :xpant: :mrgreen:

übrigens hat das Zeug die nächtlichen Schweißabsonderungen auch ziemlich gut überstanden! ist zwar nicht mehr ganz so "hell" wie gestern, aber man kanns noch lesen!! (also wenn das einer wegrubbelt, muss er sich schon anstrengen... und macht sich damit ziemlich cheat-verdächtig... :nono: :mrgreen: )

naja, aber wir haben zwei Kassen, oder? (oder noch mehr?!)
habe im moment nur einen von den dingern rumliegen, und zwar von conrad... weiß nicht ob man die in hamelner schreibwarenläden überhaupt so einfach kriegt, ich find die nichtmal bei ebay!! :twisted: :sucks:

(sind eigentlich zur markierung von wertgegenständen gedacht; taschenrechner, handys usw. ^^ deshalb hält das zeug (dank dem xylol :mrgreen: ) ja auch so gut... :lol: )
Benutzeravatar
 
Beiträge: 790
Registriert: 15.03.2006, 23:06:44
Wohnort: Hannover
Name: Sebastian S.
L1: Englisch (PR)
L2: Chemie (Sa, Schiller)
P3: Mathe (Lg)
P4: Erdkunde (Gl)

Beitragvon Sunny » 28.05.2006, 18:46:57

Also:
1. auf der Eintrittskarte ist ne Prägung, die niemand fälschen kann.. bin ich mir sicher... nur der jahrgang muss dieses dann natürlich genau prüfen! Außerdem eingerissene Karten werden nicht akzeptiert.. auch das muss der Jahrgang natürlich einheitlich darin halten... ich hatte überlegt, die karte ebenfalls abzustempeln oder einfach behalten! Wenn die hand gestempelt wird, könnte sie z.B. abgetupft werden, damit man es nicht übertragen werden kann oder es muss einfach ein schriftzug sein! Der würde beim Übertragen dann spiegelverkehrt abgebildet sein, richtig? *g* Außerdem gibt es bändchen! Abgerissene dürfen dann nicht im eingangsbereich rumliegen!!
2. ich denke dass bierkontor das einmal erklärt und vielleicht auch die sache mit dem richtigen druck regelt!! Denn ich hab auch inner kneipe gearbeitet und kann das trotzdem nich.. sollten wir uns vll einmal zeigen lassen...

Und dass wir uns mit dem Jahrgang eine Studne vorher treffen sollten, fände ich auch eine gute Idee, um diese Punkte dann jedem noch mal nahe zu bringen!! Und vll können wir dann ja schon einmal die sache mit dem Bier und dem Schaum testen :wink:
Sunny
 
Beiträge: 119
Registriert: 31.03.2006, 15:32:56
Wohnort: Heyen
Name: Sandra Natschke
L1: Deutsch (Mensak)
L2: Physik (Alscher)
P3: Mathe (Lange-Kabitz)
P4: Geschichte (Baaran)

Nächste

Zurück zu Allgemein

Wer ist online?

Mitglieder in diesem Forum: 0 Mitglieder und 1 Gast

cron